Mit einem Drachentöter durch Moskau

„Mit einem Drachentöter durch Moskau“ von Carola Jürchott

„Mit einem Drachentöter durch Moskau“ ist eine Fantasy Geschichte für Kinder im Alter von 9 bis 12. Jahre. Ein ungewöhnlicher Begleiter hilft  dem Jungen Constantin die Hauptstadt Russlands zu erkunden. Es erzählt über die Geschichte und Gegenwart der russischen Hauptstadt.  Es fesselt die Leser mit seinen spannenden Wendungen und bringt  ihnen die unbekannten Seiten der russischen Kultur näher. Das Buch ist eine Art Reiseführer für Moskau, nur viel interessanter!

Kann man in einer Millionenstadt in aller Ruhe seine Kreise ziehen? Inmitten von stark befahrenen Straßen und großen Menschenmengen kann das schon mal schwierig werden – wenn… Ja, wenn man nicht einen Reiseführer hat, der sich hier seit unzähligen Jahren auskennt und zudem noch über ein mittlerweile höchst ungewöhnliches Transportmittel verfügt. Constantin hat Glück: Mit Georg, dem Drachentöter, reitet er durch Moskau, erkundet seine Geschichte und erfährt so manches Wissenswerte über die russische Haupt-stadt. Ob Kreml, Roter Platz oder Arbat – Georg weiß zu allem etwas zu erzählen. Kommt mit und begleitet die beiden auf ihrem Ritt!

Leseprobe:

Das Buch wird von einer Webseite begleitet. Hier finden Sie weiterführende Informationen über die Stadt Moskau, den Sprachführer für die Russlandreisende und viele interessanten Übungen für alle, die Russisch als Fremdsprache lernen.

Buch kaufen / купить книгу